Martin Ambrosch

Foto: Andreas Prochaska

Biographie

Freier Drehbuchautor.  


Vorstands- und Gründungsmitglied der Akademie des österreichischen Films; Mitglied im Drehbuchverband.  


Ausbildung zum Script-Consultant bei Oliver Schütte, Linda Seger, Christopher Vogeler und Jürgen Wolff.  


1982-1986 Studium der Wirtschaftswissenschaften, außerordentlicher Hörer Produktion an der Filmakademie Wien.

Festivals & Auszeichnungen

2018 Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe ROMY in der Kategorie "Bester Fernsehfilm"

2018 Spuren des Bösen - Wut Nominierung zur ROMY in der Kategorie "Bestes Drehbuch TV"; Nominierung zum Deutschen FernsehKrimi-Preis auf dem FernsehKrimi-Festival Wiesbaden

2017 Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe Nominierung zum Prix Europa

2017 Spuren des Bösen Auszeichnung mit dem Filmpreis ROLAND (Bestes Gesamtkonzept) auf dem Festival Tatort Eifel

2016 Das Dorf des Schweigens Fernsehfilm-Festival Baden-Baden

2015 Das Attentat - Sarajevo 1914 Österreichischer Fernsehpreis der Erwachsenenbildung; Nominierung auf dem Shanghai TV Festival

2015 Das Dorf des Schweigens Filmfest München in der Reihe "Neues Deutsches Fernsehen"

2015 Spuren des Bösen - Liebe Festival des Deutschen Films/Ludwigshafen am Rhein

2014 Das Attentat - Sarajevo 1914 Fernsehfilm-Festival Baden-Baden; Nominierung der Deutschen Akademie für Fernsehen (DAfF) in der Kategorie "Drehbuch"

2014 Spuren des Bösen - Zauberberg ROMY für das "Beste Drehbuch TV"; Nominierung zum Prix Europa

2014 Das finstere Tal ROMY in den Kategorien "Bester Kinofilm", "Beste Kamera" und "Beste Produktion"

2014 Tatort: Angezählt Adolf-Grimme-Preis (Drehbuch); CIVIS Medienpreis (Drehbuch)

2014 Das finstere Tal Deutscher Filmpreis in acht Kategorien (u.a. Bester Spielfilm in Silber)

2014 Spuren des Bösen - Zauberberg Deutscher Krimipreis (Wiesbaden)

2013 Spuren des Bösen - Zauberberg Cologne Conference

2013 Spuren des Bösen Nominierung zum Emmy für die Reihe

2013 Spuren des Bösen - Racheengel Nominierung zum Adolf-Grimme-Preis; FernsehKrimi-Festival (Wiesbaden)

2011 Spuren des Bösen Thomas-Pluch-Preis (Hauptpreis); ROMY ("Bestes Drehbuch TV")

2010 Spuren des Bösen Filmfest Hamburg

Projekte (Auswahl)

2018 Spuren des Bösen - Sehnsucht

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (in Entwicklung)

2018 Der russische Patient

MR Film | Serie (in Entwicklung)

2017/18 Trust

Allegro Film | Spielfilm (in Entwicklung)

2017/18 Wiener Blut

Satel Film | ORF, ZDF | Fernsehfilm (in Entwicklung)

2016/17 Spuren des Bösen - Wut

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2015/16 Spuren des Bösen - Begierde

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2014/15 Maximilian - Das Spiel von Macht und Liebe

MR Film, Beta Film | ORF, ZDF | Dreiteiler (Regie Andreas Prochaska)

2014/15 Die Hölle

Allegro Film | Kinofilm (Regie Stefan Ruzowitzky)

2014 Spuren des Bösen - Liebe

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2014 Das Dorf des Schweigens

Network Movie | ZDF | Fernsehfilm (Regie Hans Steinbichler)

2013 Spuren des Bösen - Schande

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2012/13 Das Attentat - Sarajevo 1914

Dor Film | ORF, ZDF | Event-Spielfilm (Regie Andreas Prochaska)

2012/13 Das finstere Tal

Allegro Film, X-Filme | Kinofilm (nach dem gleichnamigen Roman von 

Thomas Willmann, Regie Andreas Prochaska)

2012 Tatort: Angezählt

Superfilm | ORF | Fernsehfilm (Regie Sabine Derflinger)

2012 Spuren des Bösen - Zauberberg

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2011 Tatort: Falsch verpackt

ORF | Fernsehfilm (Regie Sabine Derflinger)

2011 Spuren des Bösen - Racheengel

Aichholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2010/11 SOKO Kitzbühel

beo film | ZDF, ORF | Serie (ein 90-Minuten-Special und zwei Folgen, Regie div.)

2010 Das Glück dieser Erde

Satel Film | MDR, ORF | Serie (Pilot und acht Folgen)

2009/10 Spuren des Bösen - Das Verhör

Aicholzer Film | ZDF, ORF | Fernsehfilm (Regie Andreas Prochaska)

2005 bis 2009 SOKO Kitzbühel

beo film | ZDF, ORF | Serie (vier 90-Minuten-Specials und drei Folgen, Regie div.)

2005 Im Auftrag seiner Majestät

Aichholzer Film | ORF, ARTE | Fernsehfilm (50 Minuten, Buch & Regie)

2005 Spiele Leben

Coop 99 | Kinofilm (Co-Autor und dramaturgische Beratung, 

Buch und Regie Antonin Svoboda)

2001 bis 2005 SOKO Kitzbühel

beo film | ZDF, ORF | Serie (zwei 90-Minuten-Specials und 19 Folgen, Regie div.)

2001/02 Kaltfront

Coop 99 | Kinofilm (Co-Autor und dramaturgische Beratung, 

Buch und Regie Valentin Hitz)

2000 Nachtfalter

Novotny Film | Kinofilm (Co-Autor und dramaturgische Beratung, 

Buch und Regie Franz Novotny)

1995 Stille Wasser

Allegro Film | Kinofilm (Regie Max Linder)